Die See ist erreicht: Sherman nimmt am 22. Dezember 1864 die Parade seiner Truppen auf der Bay Street von Savannah, Georgia, ab. "Ich erlaube mir, Ihnen als Weihnachtsgeschenk die Stadt Savannah mit 150 schweren Geschützen und einem grossen Munitionsvorrat sowie 25'000 Ballen Baumwolle zu überreichen", schrieb Sherman an diesem Tag an Lincoln. Es war eine grosse Erleichterung für den Norden, denn es hatte seit dem Abmarsch von Atlanta keinerlei Kontakt mit dieser Armee gegeben.